Öffnungszeiten

Mo.
0730-1000 Uhr
Mi. 1700-1900 Uhr
Sa. 1000-1130 Uhr

In den Schulferien montags geschlossen.

Kontakt

Bücherei Bockhorn
Emlinger Str. 1
85461 Bockhorn

Tel.: 08122 / 9999041
E-Mail: buecherei.bockhorn@ googlemail.com

Geschichte
Seit ungefähr 1992 gibt es in der Grundschule eine Schulbücherei. Ab 1997 wurde der Bestand der Schulbücherei stetig durch mich - Edeltraud Kaiser erweitert. Die Mittel waren allerdings sehr begrenzt, so daß kein zufriedenstellender Bestand vorhanden war.

Ab 2005 wurde der Wunsch nach einer Gemeindebücherei immer konkreter. Und ich ging im Schulhaus auf die Suche nach einem geeigneten Raum, der einerseits gut von der Schule erreichbar war, aber andererseits auch zentral im Ort von den Gemeindebürgern genutzt werden konnte. Der alte Eingang neben der Turnhalle schien für mich ideal.

Jetzt konnte ich mich informieren, wie komme ich zu einer Gemeindebücherei? Ich führte viele Verhandlungen mit der Gemeinde, dem St Michaelsbund, und holte Informationen von anderen Büchereien ein.

2008 wurde im Zuge des Umbaus der Turnhalle der Raum für die Bücherei umgebaut. Wir vergrößerten unser Büchereiteam, bis jetzt waren wir nur zu dritt in der Schulbücherei.

Im September 2009 wurde dem Antrag zum Kauf von Medien und Regalen von der Gemeinde großzügig zugestimmt.

Jetzt ging die Arbeit richtig los, wir bestellten die Regale und im Dezember 2009 für 20.000 EUR Bücher, damit wir den Zuschuss bekamen.

Ab Januar 2010 trafen wir uns regelmäßig um den Bestand der Bücher einzubinden und suchten eifrig neue Mitarbeiter für unser Büchereiteam. Einen Schreibtisch wurde uns vom Wasserzweckverband gestiftet. Am 07. Februar 2010 hatten wir einen Bücherflohmarkt zusammen mit der KAB. Ab März 2010 trafen die gekauften Bücher ein. Jetzt hieß es alle Bücher zu registrieren. Kurz vor Ostern kamen die Regale und die Mitgliedsausweise. Das Design der Ausweise hat Renate Kaiser gezeichnet und wurde vom Team ausgewählt. So konnten nach den Ferien die Kinder der Schule gleich die neuen Bücher ausleihen.

Am 25. April 2010 feierten wir von 14.00-17.00 Uhr die Einweihung unserer neuen Bücherei. Es gab Kaffe und Kuchen, Vorlesen und Kasperltheater mit Beate Welsch.